MorgenGrauen ist ein textorientiertes Mehrpersonen-Rollen- und Abenteuerspiel (ein sog. MUD), das von bis zu 200 Spielern gleichzeitig über das Internet gespielt werden kann.

Die Spieler bewegen sich dabei in einer fiktiven Welt, erkunden diese und versuchen, die ihnen von Magiern gestellten Aufgaben zu lösen, Punkte zu sammeln usw., um in der internen Hierarchie vom einfachen Anfänger bis zum Seher oder Magier aufzusteigen und um dann - wenn sie wollen - als Magier selbst neue Aufgaben und Regionen zu programmieren.

Thematisch ist MorgenGrauen (MG) Fantasy-orientiert (also z.B. Themen, wie: 'Der kleine Hobbit', diverse Märchen und Sagen). Technisch ist es eher kampf- und abenteuerorientiert.

Aber auch die kommunikative Seite kommt im MG nicht zu kurz, wie man an der rege genutzten Zeitung und den vielen speziellen Kommunikations-Kanälen sehen kann.